Mittwoch, 28. Juni 2017

Demnnächst : Der Strom-autarke Funk als Nottelefon (Update) und Prepper-Planung

Lage wird nicht besser

Die Flüchtlingsinvasion geht weiter ,fast täglich treffen hunderte Wirtschaftsflüchtlinge mit einen Ziel in Europa ein ,nicht wie das uns anfänglich erklärte Ziel Schutz auf Zeit zu suchen nein sondern die westlich Gesellschaft zu islamisieren oder wenn das nicht funktioniert zu vertreiben.

Ein kleiner Denkanstoß :

stellt euch einen Nazi vor !
Mit allen was dazu gehört ,ob er nun aus 1939 stammt oder von 2010 ist euch überlassen.

könnte man sagen das der Nazi trotz seiner Verblendung  ein guter Mensch ist ? oder grob gesagt das nicht jeder Nazi gleich ist ?

Nein !

Er lebt nach einen vorgegebenen Schema ,nach einem Regelwerk ,nach einen Leitsatz ,ansonsten währe er ja kein Nazi.

Das gleiche gilt für den Islam ! (nur das die schlimmere Nazis sind als die echten Nazis damals)

Muslime leben nach dem Koran der Gewalt und Unterdrückung predigt ,natürlich gibt es einige wenige die sich die Worte so legen das sie Salonfähig werden jedoch nicht wenn es um "Ungläubige" geht oder den "Propheten" (=einen Pädophilen Sodomist) und selbst dann ist Anpassung an das Gastgeberland nicht nur verboten sondern auch gehasst.

Wer sich nicht unterwirft ist kein Mensch in den Augen der Muslime.

Täglich häufen sich Berichterstattung über Gewalt,Vergewaltigung,Totschlag,Vandale und mehr ,zusätzlich dazu kommen noch ein paar Links-faschistische Wilkommensklatscher die sich vermummen und zu zehnt oder mehr ein wenig Krawall machen um auf die "Ungerechtigkeit" aufmerksam zu machen ... Ironie stop. (schade das ich solche Clowns nie sehe ,ich hätte ein paar schlagende Argumente für diese Terrorunterstützer die noch ihre Enkel spüren würden).
Alles in allen rufe ich euch zu: BEWAFFNET EUCH und schützt das Leben eurer Familie wenn es notwendig ist/wird.

Europa muss endlich wieder ein wenig Patriotismus und Nationalstolz entwickeln sonst gehen wir Dank Politiker und Idioten klanglos unter und eure Kinder und Kindeskinder werden euch dafür hassen denn euer Erbe wird das sein von dem ihr Glaubt das diese "Menschen" flüchten jedoch selber in ihren Land verschuldet und gewollt haben.

Montag, 20. März 2017

Tactical oder doch lieber Wanderrucksack ?

Hi,

Ein mittlerweile anhaltender Trend in der Prepper/Survial/EDC Gemeinde ist die Theorie das "Untaktische" Trageausrüstung sinnvoller sei als das robuste Pendant wie zb. Marken wie Maxpedition ,5.11 und Konsorten.
Die Schlußvolgerung bezieht sich darauf das man ein "Ziel tätlicher Übergriffe" in einer Notsituation sein könnte da man ja ein wanderndes Ausrüstungslager ist.

Gleich einmal vorab ,ich halte nichts von dieser Theorie da sich schlichtweg paradox ist.
Warum ?
Ganz einfach:

Wer Taktische Ausrüstung erkennt ,gehört zur "Gemeinde" sprich derjenige beschäftigt sich ebenfalls mit der Materie .
Warum sollte er in einer Notsituation kein Equipe bei sich haben ?

Wir gehen hier von einer Ausnahmesituation aus die den geregelten Tages/Lebensablauf aus der Bahn wirft.
Also von einer "Survival"  Situation .

In einer solch einer Situation ist es am Wichtigsten das eigene Wohl zu schützen ,sei es mit Wasser und Nahrungssuche oder einen Fluchtweg zu finden .Jedoch am aller wichtigsten ist die Körperliche Unversehrtheit solange wie möglich aufrechtzuerhalten !!

Man springt nicht einfach von der Brücke ins Wasser wenn der sichere Weg nach unten 2 Minuten länger dauert !
Und genau aus diesen Grund bin ich der Meinung das der Taktische Look schon in vorhinein ,Insidern verratet das ich kein Leichtes Ziel bin da Gewappnet und oder sogar bewaffnet und seine Chance auf Verletzungen ziemlich groß sind.
 Solche Menschen werden meiner Meinung nach sicher nicht angreifen/angegriffen im Gegensatz vielleicht zu einen Wanderer der Womöglich Nahrung ,Wasser und Kartenmaterial mit sich führt und Augenscheinlich nicht viel mit Waffen und Urbansurvival am Hut hat.

Natürlich muss ich deshalb nicht wie Rambo in der U-Bahn sitzen jedoch muss ich auch nicht bedingt mein Rucksack gegen ein etwas stärkeres Plastiksackerl am Rücken austauschen nur weil mein Rucksack molle webings hat !

Freitag, 29. Juli 2016

Und der Krieg geht weiter !

Schon fast täglich hört man Meldungen über Anschläge
durch den Islam/Ausländer/Asylanten hier in Europa ,
die durch die Wilkommenspolitik der Volks-verräterischen Politiker und
Linksblindbehinderten Bevölkerung zu Stande gekommen ist.

Da wir uns schon seit Jahren im 3.Weltkrieg befinden und das auch keiner wirklich wahr haben will kann es hier auch nur noch schlimmer weiter gehen zumindest solang bis die ganze Welt bereit ist etwas gegen diesen Zustand zu tun.

Wilkommenspolitik / Regenbogendenken funktioniert in unserer Welt nicht ! vielleicht in Jahrhunderten wenn die Evolution uns auf ein Level
gebracht hat wo es keine
Vorurteile,Politiker,Geld,Religion oder das System gibt !

doch mit all den und jedem einzelnen wird es
immer Krieg ,Hass ,Mord und Feindlichkeit geben .

Mein Tipp : Bewaffnet euch noch solang es geht !
Heute oder morgen wird das System die Waffengesetze verschärfen ,
nicht aus den angegebenen gründen das es zu zuviel Waffengewalt kommt

 (denn das wissen eh alle das das Bullshit ist,da sich Verbrecher keine Waffen im laden kaufen wo sie registriert werden ) 

sonder aus dem Grund das sich die Bevölkerung wären könnte ! gegen Verbrechen wie auch gegen das System das natürlich Probiert alles runter zu spielen .

So oder so .... Es kann jeden treffen denkt immer daran

Sonntag, 15. November 2015

Wenn der Terrorismus an die Haustür klopft ...

Wie bestimmt alle wissen hat es am 13.11 Einen weiteren Anschlag der IS in Paris gegeben und auch hierzulande (Österreich) sind mehrere Ter roristen unter den Deckmantel der Asylantenflutwelle durchgeschlüpft die zurzeit ganz Europa Spaltet und schwächt und auch nicht so schnell abreisen wird.

Nun Interessiert den Normalsterblichen der Tag für Tag seinen Job nachgeht und am Abend zufrieden ist wen er sich ein Täschchen heißen genehmigt und in der Zeitung ließt das all das noch km weit entfernt ist, nicht besonders und die Auswirkungen die gerade auf uns zusteuern .

Doch was ist mit den Menschen die dem ganzen Misstrauisch gegenüberstehen und den Lügen der Politiker und Gut-menschen nicht trauen wollen ?!

Tja wie kann man sich vor so etwas schützen ?

Nicht ohne Vorbereitung und nie zu 100% !

Sollten solche Anschläge auch demnächst bei uns der Fall seien (was nicht im geringsten abwegig erscheint) gibt es die Möglichkeiten :

.) Größere Plätze mit Menschenansammlungen zu meiden (volarem auch die Tage bedenken ! an einen Freitag Abend ist auf einer Einkaufstraße mehr los als unter der Woche am Tag oder an einen Sonntag)

.) Unauffällige Kleidung tragen Stichwort: "Gray man"


.) Wenn die Gefahr zu groß ist Arbeiten zu gehen ,sich Krank zu melden


.) Vorräte für min. 1 Monat daheim lagern


.) Selbst-/Heimschutz mit Waffen und Munition zu unterstreichen (Es währen weitaus weniger Zivilisten gestorben hätten Anreiner oder Beteiligte Waffen zur Verfügung gehabt (..aber das ist wieder mal ein Politisches Problem)


.) Aufklärungsarbeit im Familienbereich leisten punkto der Derzeitige und Möglichen Lage


.) Mögliche Abgelegene Plätze (Schrebergarten,Wohnwagen-/Campingplatz usw.) Finden und als BugOutLoc ation / Wohnungsersatz vermerken/nutzen


Sollte man an so einer Gewalttat Anwesend sein :


.) Schnell besinnen ->Deckung suchen, Fluchtwege eruieren und das Gefahren potential abschätzen die dieser Fluchtweg beherbergt (Schusslinie,Unentdecktes Fortbewegen möglich, Andere Menschen die dadurch in Gefahr gebracht werden könnten,usw.)

Notrufnummer wählen und Situation beschreiben

.) Sollten gezielte Schüsse fallen Eventuell Sicht durch Feuerlöscher (Pulver) vernebeln falls dies Gefahrlos möglich


.) In Bewegung bleiben !

.) wenn nicht möglich  unter herumliegenden Objekten in geschützten Bereichen (zb. verwinkelten Stahlbetonmauern verstecken) und ausharren falls keine gefahrlose Flucht möglich ist (Auf Panikgetrampelrouten achten ! )

so das war ein zwar nur ein kleiner Auszug aus einen Gedankenanstoß doch besser als schweigen .Wichtig ist vor allem in jetziger Lage Szenarien im Kopf durchspielen die Möglich währen um im Notfall darauf vorbereitet zu sein.
Verlasst euch bitte nicht auf die Regierung... 


Mit vollsten Mitgefühl für die mehr als 120 Hinterbliebenen Familien.

Sonntag, 28. September 2014

Wieder hier

Nach reiflicher Überlegung und einer kleinen Pause bin ich zu dem Entschluss gekommen diesen Blog bestehen zu lassen.

Will einfach nicht einsehen das andere Leute wegen einen einzelnen "$-honk" draufzahlen müssen.
Also freut euch in nächster Zeit auf Fortsetzungen die der oben genannte dann wahrscheinlich wieder kopiert ;-).

Bis dahin ..... Seit Vorbereitet ;-)

Donnerstag, 9. Januar 2014

Youtube Kanal und Forum gelöscht !

HI Leute,

Bin derzeit noch stark am überlegen ob ich nicht meinen Blog auch löschen soll ,oder meine kraft hier reininvestieren sollte.... .
Fakt ist ich bin es Leid immer über das selbe Thema zu berrichten und mit "Leuten" zu tun zu haben die Anfänglich nicht mal den Unterschied von einer ABC Maske und ner FFp3 kannten und jetzt meinen sie sind die größten und können Ideen klauen ;-) .

Aber naja.... es wird sich glaub ich zeigen ob ich hier weitermache ;-) Bis dahin .... be prepared.


Freitag, 6. Dezember 2013

Extrem SurvivalKit !

Wie oben schon geschrieben ,habe ich mich mal wieder hingesetzt und ein neues Survival Kit kreiert !.
Das Kit ist nicht für den Flugverkehr geeignet und sollte auch mit Vorsicht behandelt werden (1 xSchrotkugel beinhaltet (ist aber versiegelt) )

So zum Inhalt :

1x Tatonka Stahlbecher
1x Bandana
1x Handwärmer
1x Suppenwürfel
2x Desinfektionstupfer
6x Pflaster
1x Vakumisiertes Päckchen Stahlwolle
1x Päckchen Allwetterstreichhölzer
1x Magnesiumstarter
8x Micropur
1x Nähgarn mit Nadeln und 2 Sicherheitsnadeln ,Gefüllt mit Watte (Rolle des Garn)
1x Noname Drahtsäge
8 Meter Schnur
1x Verband
1 Meter Baumwolldocht
1x Stk. Fatwood
2x Tampons
1x Kamillentee
1x Ziplockpack
1x Kompass/Thermometer Schlüsselanhänger
1x Kleine Stahlsäge + Dosenöffner
6 Meter Fischergarn
1x Survivalkerze
1x Vakumisiertes Päckchen Vaseline
1x Schweizer Taschenmesser
1 Meter Ductape
1x Schrotpatrone *




Das alles ist in den Becher verstaut und der Becher ist nochmals Vakumisiert.
Die Maße des Bechers sind :10 cm Durchmesser , 7,5cm Höhe
Das Gewicht : 510 g



* Die Schrotpatrone:
Sie kann mittels Ductape an einen angespitzten Stock befestigt werden (Zündhütchen an die Spitze) und bei einen heftigen Stoß gegen ein Wildes Tier somit zum Auslösen gebracht werden ,Ein Speer mit Feuerkraft ! .
Hier gilt es Äußerste Vorsicht walten zu lassen und nicht Ausprobieren (ich übernehme auch hier keinerlei Haftung /Auf eigene Gefahr ,da der Munitionskauf eine Gewisse Reife Voraussetzt und hier kein Tip für eine Modifizierung/Zwecksentfremdung statfindet .Reine Theroie/hinweis auf Gefahr) ,da hier kein Lauf vorhanden ist kann auch die Schußrichtung nicht klar definiert sein und somit Eigenverletzung entstehen ,wenn man sich nicht auskennt !
Zum Abgesicherten Transport habe ich die Patronen mit Gummibänder umwickelt das eine Art Pufferdämpfer Zwischen Zündhüttchen und anderen Sachen liegt,desweiteren ist das umliegende Zubehör so gewählt das alles "weiche" die Patrone umschließt (Vaseline,tampons etc.) das gibt noch mehr Schutz.

Sonntag, 1. Dezember 2013

Funkscanner und Weltempfänger



Funkscanner sind Geräte die Ausschließlich für den Empfang von soviel wie möglich Funkfrequenzen .
Sie haben daher keine Sende Funktion.Je nach Geräte Typ kann man hier bis in den 3 Ghz bereich vor scannen,diese Geräte kosten dann aber auch schon einmal ein paar tausend Euro und sind meist Standgeräte.
Der "normale" Funkscanner deckt das Amateurfunk Netz ,Cb Funk,Radio,PMR,Flufunk uvm. mehr ab.

Nicht in jeden Land ist ein so ein Scanner Betrieb gestattet (jedoch der Besitz meistens schon ;-) ) ,da man früher auch noch Polizei und Rettungsfunk abhören konnte.Mittlerweile haben diese Behörden jedoch schon einen Digitalisierten Funk der extra verschlüsselt ist (TETRA) und mit Normalgeräten nicht mehr empfangen werden kann.

Der Vorteil eines "Scanners" in einer Katastrophen Situation ist der das er neben Kurzwelle,Mittelwelle Langwelle und SSB (Amateurfunkmod) auch Jegliche UKW (Ultra Kurz Welle) Frequenzen abhört (Je nach Geräte Typ mehr oder weniger).

Das Heist wir haben einen Multifunktionsradio im Handfunkformat.

Desweiteren kann man den Funkscanner mit einer ext. Antenne in der Leistung erhöhen ,je nach Antennen Anschluss (Adapter in fast allen Varianten erhältlich) siehe Bild
Antenne Adapter
kann man hier auch sogenannte Scanner Antennen ,Magnetfussantenne oder Mobilantennen anschließen und die Reichweite um ein Vielfaches erhöhen .
Scannerantenne die von alleine steht und keine Befestigung benötigt


Kleine Magnetfußantenne + Verstärker


Signal/Antennenverstärker
Es gibt auch Signalverstärker die zusätzlich zwischen Antenne und Gerät geschalten werden um noch mehr Leistung aus dem Kleinen Empfangswunder und seiner Antenne zu holen.

Grundvoraussetzung ist jedoch das man sich mit dem Gerät beschäftigt und die Bedienungsanleitung studiert ,da er auch nur wirklich was Bringt wenn man weis wie man  und wo man Frequenzen belegt und sie findet .Es helfen auch Frequenzlisten die man umsonst im Internet erhält. Jedoch auch Kommerzielle Bücher mit Funkfrequenzen sind erhältlich.

Doch der wichtigste Faktor den man mitbringen sollte ist Geduld ! Wenn man ein Haufen Frequenzen kennt (ob Flugfunk oder auch nur das Headset der lieben Mc Donalds Verkäuferin) und diese im Gerät nun endlich gespeichert hat geht der eigentliche Scanprozess erst los . Das Gerät hält sobald ein Signal aufgefangen wird der über der Festgelegten Rauschunterdrückung (Suqelch) liegt.

Das ist das Grobe Prinzip eines Funkscanners.
Manche dieser Geräte sind auf spezielle Frequenzen beschränkt und spezialisiert andere können wieder von allen ein bisschen was,aber ein Allround gerät was überall perfekte Ergebnisse erzielt gibt es meines Wissens nach nicht.


Der Weltempfänger


Sangean 909 X Einer der besten "kleinen" Weltempfänger am Markt


Ist ein Radio das mehr oder weniger auf den Empfang von Kurzwelle Perfektioniert ist. Es gibt heute nicht mehr so viele KW Sender bei uns jedoch in Ländern wie China,Japan,Griechenland,Italien und überall auf der Welt wird noch fleißig auf KW gesendet.
Umso Weiter eine Verbindung zustande kommt desto besser ,so etwas nennt man Dx´íng.
Viele der neueren Weltempfänger beherrschen schon das SSB (für den Amateurfunk) und können noch mehr.

Eine große Freude bereitet es mir zb. den Deutschen Wetterfunk der eigentlich für Segler und anderen Konsorten am Meer bereitgestellt wird abzuhören und zu dechiffrieren .
Wie so etwas Funktioniert ? ganz einfach ! Man stellt die Frequenz auf der der Wettersender sendet ein und hört ein Morse-artiges Geräusch ,dieses Geräusch spielt man dann über eine Gratis Software in den Computer ein oder man lässt den Computer gleich über das Mikrofon zuhören . Das Programm wandelt dan die Verschlüsselte Nachricht in Wetterdaten oder sogar Wetterkarten im Bildformat um ! voilà Wetterdaten ohne Internet,Handy oder Fernseher .
So bekommen Seeleute immer das Aktuelle wetter.
Quelle:http://private.netaction.de/Wetterfax
Es gibt auch hierzu wieder Bücher und Listen im Netz zu kaufen oder umsonst die dabei helfen sender richtig zu deuten ,wenn man die Sprache nicht beherrscht in der der Sender ausstrahlt .


                          mein Buch über Weltweite Frequenzen aus allen Ländern Im Radio bereich UKW/KW

Doch was hat man von so einen Gerät ?
hmm.... Die aktuellsten Nachrichten direkt aus ganzer Welt oder eben wenn man in Urlaub ist die Nachrichten von daheim.
Abgesehen davon macht es Spaß wenn man sieht wie weit sein Weltempfänger gerade empfängt.

Bei der Upgrade Frage wird es da schon ein wenig schwieriger.
Es gibt verschiedenste Eigenbau Projekte um sich eine bessere Antenne (magnet Loop ,Langdraht usw.) zu bauen aber die meisten Geräte bleiben dann doch auf ihre mitgelieferte oder separat erhältliche "Wurf" Antenne angewiesen.
Mitgelieferte Wurfantenne 6 meter lang für AM Berreich

Desweiteren kann man probieren um ein am Haus befindliches Regenrohr ein kabel zu spannen und so das Regenrohr als Antenne zu nutzen (ich übernehme keine Garantie oder Haftung für diesen Tipp und es geschieht auf eigene Gefahr,bei mir funktioniert es)

Ich nutze nebenbei noch extern einen Digitalen PCM Recorder (um Interessante Radiosendungen oder (R)TTY (wetter-fax) aufzuzeichnen.

Olympus PCM recorder LS11 + Remote Controller für Fernbedienung 

Und so sieht es bei mir aus wenn ich auf Senderjagd gehe ^^






Der Funk als Nottelefon !



Wir Leben im Handyzeitalter ,ohne dem kleinen Gerät kommt so manches Leben ins wanken. Wir haben wichtige Termine,Kontakte und sogar Passwörter auf den Digitalen "Helfer" gespeichert,
bekommen unsere Mails drauf und wissen das wir jederzeit Menschen auf der ganzen Welt darüber erreichen oder um Hilfe Bitten  können ,doch was ist wenn das Handynetz auf Grund einer Katastrophe zusammenbricht  ? oder es einfach zu einen Stromausfall kommt und man festsitzt ?

Da ich in meinen BugOutPlan auch andere Menschen (freunde,Familie Bekanntenkreis) als Variable einplane die mir nützlich sein können (Sanitäter,Soldaten,Handwerker,etc.) muss ich irgendwie gewährleisten in einer Notsituation die Kommunikation mit diesen Leuten aufrecht zu erhalten.Hier kommt der Funk ins Spiel.

Doch welche Arten gibt es vom Funk und was muss man dafür wissen um es betreiben zu können ?
  • Amateurfunk
  • CB Funk
  • Pmr
das sind die 3 Häufigsten und gängigsten Funk Arten die ich ein wenig näher Erklären möchte.

Amateurfunk:

Die wohl beliebteste und weltweit vertriebenste Art zu funken ! Eine schier grenzenlose Möglichkeit mit Leuten über den ganzen Erdball zu Kommunizieren .Mit den Richtigen Equip sind hier Gespräche ans andere ende der Welt nicht nur Ausnahme sondern ganz Normal.

Der Nachteil am Amateurfunk ist jedoch das man als erstes eine Prüfung absolvieren muss die einen gestattet (je nach Klasse/Stufe die man haben möchte) in einer gewissen Sendestärke zu Funken. Die Prüfung ist nur einmal zu absolvieren jedoch erinnere ich mich das in Deutschland hierfür (Jährlich oder Monatlich) Gebühren anfallen (in Österreich nicht).

Wer die Prüfung positiv abgeschlossen hat darf den Amateurfunk betreiben jedoch kommt es hier auch stark auf das Equipment an und das ist alles anderes als Günstig ,Profi anlagen kosten hier schon mal mehr als 20.000 € und gerne mehr ,wieder andersrum gibt es Mobilgeräte für ca 800 €die auch schon emense Leistung hervorbringen und Handfunkgeräte ab 50 € die imerhin ein paar km überbrücken können.

Das wichtigste bei diesen Funk ist das  Notwendige Know How denn ohne denn geht Garnichts und man riskiert hohe Geldstrafen.
Bis auf ! NOTSITUATIONEN damit öffnet sich hier ein schönes Backdoor für uns ,denn der Besitz und das abhören der Frequenzen ist auch ohne Prüfung möglich !.

CB Funk:

Meine Lieblings Funk Art.Das CB hatte seinen Höhepunkt in den 80er Jahren wo alle Kanäle gut besucht wahren ,mittlerweile ist der Funk fast tot . Ab und zu hört man noch ein paar alte Veteranen Auf dem Citizen Band über die gute alte Zeit reden oder man bekommt ein paar Trucker rein.

CB und Amateurfunk kann man jedoch nicht vergleichen ! Bei einer Guten CB Anlage und ner 10-15 Meter Antenne und Erstklassigen Bedingungen sind hier auch max. ein paar hundert Kilometer drin .Doch in der Regel ist soviel gar nicht von nöten.

Der PMR Funk wird auch gern als Walkie Talkie bezeichnet .Diese Geräte sind fast genauso Leistung stark wie ein CB Handfunkgerät mit Standard Antenne jedoch besteht der Nachteil darin das die Antennen nicht gewechselt werden können und sie somit auf die beschränkte Leistung genormt sind.


Was gibt es für Gerätearten ?

  • Stationsgeräte
  • Mobilgeräte
  • Handfunkgeräte
Stationsgeräte sind mittlerweile ausgestorben und werden nicht mal mehr Produziert.Ab und zu bekommt man noch gebrauchte Geräte zu kaufen ,aber ohne den ausreichenden Platz einer Paar Meter hohen Antenne sind diese Geräte auch nicht wirklich zu gebrauchen.

Mobilgeräte sind im eigentlichen für den Kfz Betrieb ausgelegt ,können aber auch durch einen Konverter über 220v Volt oder einer Mopedbatterie (die via Solar auch geladen werden kann) zu Fuß betrieben werden.
Hier wird mein CB Gerät über einen Konverter mit Strom versorgt

Hier Wird mein Cb Gerät über eine Mopedbatterie mit Strom versorgt


Das Handfunkgerät ist eine Mobile Alternative die auch seinen Platz im Funk verdient hat ,mehr dazu später.


Das Wichtigste bei jeder Funkart ist nicht das Gerät sondern die Antenne ,sie legt fest wie gut oder schlecht man Empfängt oder sendet. (Genau so wichtig ist zu erwähnen das es auf das Gelände ankommt ob mein sein Funkpartner erreicht oder nicht ,Bäume,Häuser ,Wände und Elektrische Störsignale sind da wahre Funkdistanz Killer und können den Empfang zu nicht machen.)
Im CB Bereich gibt es hierzu gleich mehrer alternativen.


Was gibt es Für Antennenarten ?

Die Stationsantenne hab ich schon angesprochen ,dazu sei noch gesagt das es auch weitaus kleinere Stationsantennen gibt die man zb. mit einen Mobilgerät oder einen Handfunkgerät betreiben kann .

                         Hier meine ca. 1 Meter Große Stat. Antenne mit Alu-rohr für die Fensterbrettmontage



 Eine Gute Alternative zu einer Stationsantenne ist die so genannte Magnetfußantenne ,sie hat den Vorteil als "ersatz" Stationsantenne ,Kfz Antenne oder sogar zu Fuß Antenne herzuhalten.
Wichtig hierbei ist nur das sie auf etwas Metallischen steht,den wie der Name schon vermuten lässt besteht die Bodenplatte dieser Antenne aus einen Magneten der das Metall auf dem sie haftet ebenso zu einen Empfänger macht.

Sie ist im Eigentlichen für den Kfz Betrieb konzipiert wo man auf Herstellerangaben achten muss die die max. Fahrtgeschwindigkeit angeben die man einhalten sollte.Diese Antenne ist sowohl mit Mobilgeräten als auch mit Handfunkgeräten kompatibel.

Kleine Magnetfußantenne ca.60cm

Die Aufsteckantenne ist im Gegensatz zu den bereits vorgestellten Antenne jedoch nur für Handfunkgeräte geeignet und Erhöhen den Empfang von besagten um ein mehrfaches.

Alan Flex Antenne

Das Alan 42 Multi Handfunkgerät 

Ein Wahrer Alleskönner ,da es nicht nur eines der Besten Handfunkgeräte im CB Bereich ist sondern auch mit den Mitgelieferten Adapter zu einen Mobilgerät wird das via Zigarettenanzünder und PL Anschluss im Kfz und Magnetantenne betrieben werden kann !.

Der Große Vorteil von Handfunkgeräten im Notfall ist das sie via Akkupacks betrieben werden die mit Batterien gefüllt sind .In diesen Fall bringt das Alan 42 Multi gleich zwei dieser Akkupacks mit . Einen Großen Akku mit 8 plätzen für AA Batterien die wenn sie mit wiederaufladbaren Batterien ersetzt werden gleichzeitig mit den mitgelieferten Netzteil geladen werden können.





Das umfangreiche Zubehör des Alan 42 lässt sich wirklich sehen ,den neben den bereits vorgestellten Artikeln gehören noch ein Gürtelclip,Einen Kunstledertasche (für das Gerät + Großen Akku) sowie eine Flexible Standard Antenne dazu.


Hier nochmal der Größenvergleich mit der Standard Antenne und der High flex



                   Standart Antenne                                                                         High Flex Antenne

Zusätzlich kann man sich noch einen separaten BNC-Pl Adapter besorgen der es ermöglicht Direkt eine Magnetfussantenne oder Stationsantenne an das Gerät im Akkubetrieb anzuschließen.

PL Adapter

Die Kosten für solch ein Gerät ohne High Flex Antenne und PL adptaer belaufen sich auf ca 90€ - 100 € Die High Flex Antenne kostet ca 20€ und der Pl Adabter ein paar Euro.


Zum Abschluss sei noch gesagt Das der CB wie der PMR Funk Kostenlos und Lizenzfrei zu betreiben ist .Lediglich ein Paar spezielle "Funktionen" Sind  Je nach Land und Gesetzeslage nicht erlaubt ,jedoch nur der Betrieb und nicht der Besitz ;-) .






                                                                                                                       

Bug Out Bag 3.0 Endversion


Heute möchte ich euch meinen neuen B.O.B vorstellen.
Ich habe in den letzten Monaten herum probiert mit verschiedenen Rucksäcken und Systemen (siehe Youtube Kanal) und bin zu dem Entschluss gekommen das der "5.11 Rush 72 Hour" der beste BOB Rucksack für mich ist.

Die Vorteile sind hier eindeutig,nämlich das man Rucksack intern ein Ordnungssystem hat ,das heißt man braucht nicht zusätzlich Taschen etc. um Ordnung im BOB zu schaffen und man kann ihn seitlich öffnen das hat den Vorteil das man die Sachen die Ganz unten im Rucksack liegen trotzdem noch schnell und bequem erreicht!.

desweiteren ist natürlich ist die Verarbeitung und der Tragekomfort top bei dieser marke.

Hier nun ein kleines Video zu dem Rucksack den ich bedenkenlos Empfehlen kann.





Donnerstag, 11. April 2013

Ontario RAT 3 Modifikation Survival kit 


Hi Liebe Bloger

Eines meiner neusten Projekte dreht sich um das Messer der Firma Ontario, das RAT 3 .
Hier gilt der Leitsatz : Klein aber Fein ,den die Größe vom RAT 3 liegt bei einer Gesamtlänge von 20 cm und ist somit in der kleinen Messerkategorie angesiedelt.

Ich habe es mit dem Compass/GPS Pouch von MAxpedition und einen selbst kreierten survivalkit versehen ,und möchte euch dazu ein Review präsentieren ! :




Dienstag, 12. März 2013

Das BRKT Bravo 1







Endlich ist es soweit ! ich konnte mich nun endlich dazu entschließen mir das Messer zu kaufen . Review gibt es derzeit noch nicht da ich es ja auch noch nicht getestet habe
Zum Messer :

Ein Klopper der feinsten Art !

Griff : Micarta Oliv
Gesamtlänge: 23 cm
Klingenlänge: 10,8 cm
Klingen-stärke: 5,4 mm !!
Stahl: A2 59-60 HCR
Gewicht: 209 g


Ich habe es bewusst ohne Daumenrampe Bestellt ,da mir diese bei gewissen Arbeiten nur im Weg wäre.


Sehr gut verarbeitet ohne sichtbare Fehler und liegt sehr gut in der Hand .
Wird Rattenscharf ausgeliefert und hat den für BRKT üblichen Konvex (ballig) Schliff.


Einzig und allein Die Deluxe Lederscheide (mit Feuerstahlhalter) war ziemlich durstig ! aber dem war mit 2-3 Durchgängen Naturlederpflege mit Bienenwachs schnell Abhilfe geschafft (werden aber wahrscheinlich nochmal soviel folgen) . (abgesehen wird das Leder dadurch dunkler ,was mir Pers. besser gefällt als diese Typisch trockenen Fleischfarbe)


Das Compound Schleifkit (Leder zum Abziehen + 2 Schleifkreiden) macht einen mehr als wertigen Eindruck ,doch kann ich dieses auch leider noch nicht reviewn (da noch nicht stumpf) aber in YT findet man hierzu lässige Howto Videos von der Firma selber Link zu FB Video


Alles in allen ein Kauf den ich sicher nicht bereuen werde ,und lange meinen Spaß damit haben werde.
Kostenpunkt : 280 € Messer inkl. Scheide + Schleifkit

Gakauft hab ich es hier http://www.klingenwelt.de/

"The Last of us" kommt !!! 


HI liebe Blogg Leser

Das von mir schon langerwartete Game "The last of us" kommt endlich am 14 Juni in die Läden !
http://thelastofus.com/ hier der Link dazu .

Ein Endzeit Survival Game der Extraklasse,seht euch am besten Videos auf Youtube dazu an

Montag, 24. Dezember 2012

Alles gut überstanden !

Meine vermutung war Wirklichkeit !

Massenhaft überfüllte Enkaufsläden ,Kassa hatte zu wenig Geld ,ein AuffahrUnfall nach dem anderen und ... Panik vor den bevorstehenden Feiertagen und Katastrophen !

Ein großese Einkaufshaus in meiner nähe hatte Pallettenweis Konserven Dosen schon in den Vorraum geschlichtet weil noch nie in der Geschichte dieses Einkaufhauses (Merkur ohne Schleichwerbung zu machen aber das Geschäfft ist halt nicht klein ^^) soviel konserven und wasserflaschen verkauft wurden .

Ich wünsche trozdem allen meinen Lesern ein gesegnetes Fest und einen Vorbereiteten Start in 2013 !

Montag, 5. November 2012



21 Dezember 2012 rückt näher !


Wie schon in einer meiner anderen Posts über dieses Datum will ich hier nicht sagen dass an diesem Datum die Welt untergeht! Jedoch bin ich der Meinung dass es Fahrlässig wäre die  Zeichen der Zeit zu Ignorieren und nicht klar zu denken.
Was steht uns bevor?
<div xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#" xmlns:dct="http://purl.org/dc/terms/" about="http://s0.geograph.org.uk/geophotos/01/14/35/1143515_0ba66dbf.jpg"><span property="dct:title">Apocalypse Leicester Square</span> (<a rel="cc:attributionURL" property="cc:attributionName" href="http://www.geograph.org.uk/profile/10354">Oast House Archive</a>) / <a rel="license" href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">CC BY-SA 2.0</a></div>

Naja wenn die Mayas recht hätten dann das Ende.

Wenn nicht kann es trotzdem brennslich werden, da dieses Datum in aller Munde ist und in jeden Kopf herum gespenstert.
Meine Vermutung ist das sich einige Leute an diesen Datum von der Arbeit frei nehmen werden (Freitag) (montag darauf ist Weihnachten ! ) um falls wirklich was sein sollte, daheim bei der Familie zu sein.
Doch vorher wird noch eingekauft! ein bis zwei Tage vorher kommen die ganzen Idioten drauf noch Einkäufe zu tätigen (Ausrede: Es steht das Weekend vor der Tür und am Montag ist ja dann Weihnachten ! = lol achtet auf die Menge wenn ihr dazu gehört)
Rechnet euch das mal aus wie das aussehen kann, wenn ihr schon mal einkaufen wart wegen eines verlängerten Wochenende, dann wisst ihr wovon ich rede! Total überfüllte Einkaufsläden, gewisse Produkte nicht mehr im Regal, Stress und anscheinend zu wenig Kassenkräfte, addiert man das noch mit diesem unverheißungsvollen Datum..... Katastrophe.
Denn dann werden vielleicht wirklich zu wenigen Kassen Kräfte da sein.

Am besten wäre natürlich das ihr noch heute oder Morgen Einkaufen geht! 

Ich gebe euch eine Liste mit den wichtigsten Sachen, die ihr eigentliche alle in einen Supermarkt mit 1-2 Einkäufen und einen Budget von unter 60 € schaffen solltet.
mit diesen 60 € erspart ihr euch eine Menge (solange ihr das Zeug aufhebt).
und es hält für über 8 Tage für 3 Personen

Ich gehe hier von einen 3 Personen Haushalt aus mit einen Hund

24 Flaschen Mineralwasser (ca. 0,25€/Flasche)  6 €
Das sind für 3 Personen 8 Tage Wasser zu trinken
Erweitert so hoch ihr könnt, Mineralwasser überhaupt mit Kohlensäure ist fast unendlich haltbar solange kühl und dunkel gelagert! Für den Hund Kohlensäure ausschütteln (Flasche schütteln und öffnen, öfters wiederholen)

12 Konservendosen Essfertig ! also chilliconcarne,Ravioli usw.  (ca. 1,99 €/Dose) 23,88 €
bildet schon 50% für 8 Tage vom gesamten Essen

6 Konserven mit Obst und/oder Gemüse also Birnen, Bohnen usw. (ca. 1,40 €/Dose) 8,40 €
 Vitaminzufuhr ist besonders bei Kindern und Kranken Wichtig  und gibt eine tolle Nachspeise.

2 Kg Reis  (ca. 1,70/per Kg Packung) 3,40 € 
Trockenreis in der Schachtel (ohne Beutel ist wesentlich Günstiger und besser zu dosieren) bildet in manchen Ländern der Welt ein Langzeitnahrungsmittel mit dem man überleben kann! doch ohne Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen nicht sehr lang, jedoch in Kombination mit den oben genannten Nahrungsmitteln und einer Portion von 100g pro Tag ist es ein wunderbarer Hungerstiller!

2 Suppenwürfelpackung (Packung/ 1,70€) 3,40 €
kann nicht nur als Suppe dienen sondern auch als Gewürz für andere Speisen

1 Toilettenpapierpackung (8Rollen ca. 2€) 2 €

2 Glas Honig ! (per Glas ca. 4€) 8 €
Der Honig ist unverderblich und der Zucker der Natur, desweiteren hilft er auch bei vielen Gesundheitlichen Beschwerden (ich esse den Topfweise mit dem Löffel ^^ )

1 Packung Waschnüsse (Packung/ca. 4 €) 4 €
Waschnüsse bekommt man leider nicht überall ich würde sie aber trotzdem erfragen oder in ein anderes Geschäft fahren um sie zu bekommen! es sind halbe schalen in ein Plastiksack die ein wenig nach Essig riechen, mit diesen Nüssen kann man Wundervoll Wäsche waschen Per Hand oder sogar in der Maschine (vorausgesetzt man hat fließend Wasser und Strom ;-), und sie sind mehr als ergiebig! kein Vergleich mit Waschmittel

Müllsäcke
Hundefutter

Wir sind auf einer Zwischensumme von 59,08 € 


Ihr solltet euren Einkauf nach euren Geschmack bestimmen, also keine Dosen die ihr sonst nicht auch essen würdet! Wichtig dabei ist das es in Dosen Form ist!! man hat 60 Jahre abgelaufene Konserven gefunden die noch komplett Genießbar und ohne Bedenken zu essen waren!

Erweitert die Liste nach euren Bedürfnissen oder nach einem längeren Zeitraum als 8 Tagen.
Weitere Vorschläge währen:

Batterien (Radio, kleiner fernsehr,Portabler DVD Player)
Kerzen !
Wetzstahl oder Schleifstein
Panzerband (Ductape) !
Taschenlampe (am besten Dynamo betrieben)
Packung Sand (gibt’s bei Ikea als Deko um ein paar Cent) zum Waschen von Geschirr 
Zeitschriften/Kreuzworträtsel
Papier + Stifte
usw.